Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr.Fisch

unregistriert

1

Samstag, 30. August 2003, 14:52

Never Glory - Multiplayer 2 CPU vs 2 Player

Ich spiele am liebsten im Team gegen den Computer. Lange habe ich nach einem Multiplayer-Szenario gesucht, bei dem ein Team aus zwei Spielern gegen ein Team aus zwei Computer-KI spielen muß. Natürlich muß das Computer-Team übermächtig sein und nur gemeinsam hat man überhaupt eine Chance.

Schließlich habe ich jetzt ein Szenario nach meinen eigenen Wünschen selbst gebastelt. Hier der Download-Link: Never Glory.kmp

Diese Mission-Map mit dem Namen Never Glory muss einfach in das TAK-Unterverzeichnis "\maps" kopiert werden. Im Multiplayerspiel kann dann diese Map genutzt werden und die Option "Missions" ist wählbar.

Kurzbeschreibung von Never Glory:

1. Spieler ist Aramon (Team 1)
2. Spieler ist Creon (Team 1)
3. Computer ist Veruna (Team 2)
4. Computer ist Taros/Zhon (Team 2)

Das Spieler-Team startet auf der kleinen Süd-Insel mit wenigen, bereits installierten, Verteidigungsanlagen. Das Computer-Team besetzt die grosse Nord-Insel mit einem erweiterten Mana-Depot und einem fast unüberwindlichen Verteidigungsring. Außerdem haben die Computer-Spieler bereits viele Einheiten zur Verfügung, die ständig für Gefahr sorgen.

(Aramon & Creon nach wenigen Minuten - Verteidigungsanlagen konnten hier nicht gehalten werden)

1. Spielphase - Verteidigung aufbauen: Das Menschen-Team muß ein schlagkräftiges Verteidigungs-System auf der Süd-Insel installieren. Hierbei wird es häufig zu Störangriffen, insbesondere bei den Creons, kommen. Diese Angriffe lassen sich eigentlich nur gemeinsam abwehren.

2. Spielphase - Erobern und sichern: Sobald die eigene Insel relativ sicher ist, beginnt die Eroberung der Nord-Insel. Die erste Landung auf der extrem stark bewachten Insel ist besonders schwer. Dieser gemeinsame erste Schritt muss perfekt koordiniert sein, um überhaupt eine nennenswerte Erfolgschance zu haben. Wenn dieser Schritt erst einmal geschafft ist, dann kann von diesem Brückenkopf die Invasion in Richtung Norden starten. Hierbei muss allerdings jeder Meter hart erkämpft werden - neue Kampf/Verteidigungs-Linien sind zu installieren und zu halten.

(Die Gegner - hier Taros im Süden der Insel. Wer nicht so schnell aufgibt, darf sich den Teil rechts/oben genauer ansehen)

Das Problem ist, dass die Computerspieler viel mehr Mana haben und somit auch schneller produzieren. Außerdem stehen dem Menschen-Team keine Gott-Einheiten zur Verfügung. Achso... und das Aramon-Trebuchet habe ich auch rausgenommen damit es kein Fernkampf wird :)

Ich glaube dieses Szenario ist nur gemeinsam zu knacken.

Viel Spaß... Mr.Fisch

PS: Hat jemand Lust das Szenario mit mir in der Praxis zu testen?

Mr.Fisch

unregistriert

2

Sonntag, 4. April 2004, 17:37

Letztes Wochenende war es endlich soweit, ich habe mit einem Kumpel das Szenario getestet. Es hat zwar die ganze Nacht gekostet, aber Wir haben gewonnen.

Es hat viel Spaß gemacht. TA:K ist einfach genial.

Als nächstes werde ich den Gegner noch stärker machen. Der Sieg war zwar hart, aber nie wirklich in Gefahr.

Ciao Mr.Fisch

Mr.Fisch

unregistriert

3

Montag, 2. Juli 2007, 13:31

Never Glory war doch mehr für Anfanger. Ich habe das Szenario verbessert - Never Glory V2 - jetzt haben auch Profis Spaß :D.

Mehr Gegner - mehr FUN!

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 268 | Hits gestern: 7 229 | Klicks heute: 270 | Hits gesamt: 2 519 606 | Klicks gesamt: 2 884 167