Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:25

Population Management

Da wahrscheinlich nicht jeder im Wiki/Strategy Guide gelesen hat, möchte ich das Thema hier mal kurz ansprechen. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich wirklich alles verstanden habe, daher korrigiert bzw. ergänzt bitte meine kleine Zusammenfassung:

Ziel: Die bestehende Bevölkerung so effektiv wie möglich maximieren

Hintergrund: Bei 25% Auslastung (Kapazität) haben die Planeten den höchsten Bevölkerungszuwachs, bei 30% produziert die Heimwelt allerdings immer noch mehr als fast alle anderen Planeten.

Hier eine kleine Tabelle dazu. Links sieht man die Auslastung des Planeten und rechts daneben wie hoch der Wachstum ist:

Kapazität - Wachstum
10% - 100%
20% - 100%
30% - 87%
40% - 64%
50% - 44%
60% - 28%
70% - 16%
80% - 7%
90% - 2%
100% - 0%

Vorgehen: In der frühen Spielphase den Heimatplaneten auf 25% wachsen lassen, dann den Planeten auf 25% halten und alle neu generierten Kolonisten per Frachter auf andere Planeten bringen (am besten auf welche mit über 50% Wert).

Sobald der Planet genügend Fabriken und Bergwerke gebaut hat um die 25% Bevölkerung zu beschäftigen, kann der Planet weiter auf 50% wachsen. Bei 50% Kapazität diese wieder halten und die neuen Kolonisten auf andere Planeten bringen.

Das ist natürlich eine sehr, sehr kurze Zusammenfassung. Weitere Vorgehensweisen, Infos und Tabellen findet man in den angegebenen Quellen (alles englisch).

Quellen:
http://wiki.starsautohost.org/wiki/Resource_Management
http://wiki.starsautohost.org/wiki/The_B…th_January_1999

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (28.06.2012)

2

Donnerstag, 28. Juni 2012, 11:17

Genauso habe ich es gemacht - seit einigen Runden konzentriere ich mich aber mehr auf den Schiffsbau, um mit Marcel Schluss mit den Felites zu machen. Die sind als schwächster KI-Gegner ein ideales Opfer. ;)

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juni 2012, 16:47

Mist, die Tabelle hätte ich vorher gebraucht. Jetzt habe ich über 700 Fabiken auf dem überbevölkerten Heimatplaneten. Wenn ich jetzt Colos abziehe kann ich die Fabriken nicht mehr betreiben ;(

Noch ein Tipp: Die Planetenauslastung kann man mit F3 (gaube ich) sehen.

@uferan:
Jo, den machen wir platt. Freue mich darauf :) Melde mich noch dazu mit einem Planungsvorschlag.

4

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:02

Tröste Dich - die Erfahrung habe ich auch gemacht, als ich zu eifrig Kolonisten abzog.

5

Freitag, 29. Juni 2012, 16:59

Hi ,

@ Mr. Fisch abziehen lohnt sich aber immer noch wenn du andere Planeten hast die "großs" Grün sind und nicht bei 25% cap liegen. Wenn du 200k abziehst wächst deine Heimatwelt schneller und von den 200k mehr auf anderen Welten garnicht zu reden :P


@ all

Die Tabelle ist ein guter Richtwert man sollte aber immer im Auge behalten was man spielt und wie die Planeten so sind. Es kann sich zumbeispiel sehr lohnen als HP oder QS 400 k pop auf einen 50% Planeten zu werfen um die Fabrikenproduktion zu boosten für einige Jahre. Und wenn man sie dann abzieht hat der Planet eine gute Grundproduktion und kann alleine wachsen. Oder wenn es mal schnell gehen muss an der Grenze eine Welt auszubauen.

Aber an sich mit den Schritten 25/33/50/75/100 zu arbeiten ist immer gut !


ccmaster

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 717 | Hits gestern: 7 229 | Klicks heute: 740 | Hits gesamt: 2 520 055 | Klicks gesamt: 2 884 637