Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:27

Wie sieht es denn aktuell aus Bodo, kannst du uns einen kurzen Statusbericht geben?!

22

Samstag, 30. Juni 2012, 11:58

Ich hoffe ...

auf Eure baldige Unterstützung !!!
Ich werde von 3 Rassen gleichzeitig angegriffen:
- Loraxoids (Super-Tarner im Süden): greifen mit ca. 40 Zerstörern an: 24 auf Rough Shod, Rest um Gordon (kleinere Flotten)
- Berserkers (schnelle Pioniere): greifen mit ca. 50 Zerstörern und 5 Polymorphen an: 24 Zerstörer in 3 Flotten auf Smorgasbord,
ca. 20 Zerstörer nehmen Kurs auf meine 2. Basis Hydroplane; die Polymorphen sind einzelnverteilt um Hydroplane
- Eagles (Alternatives Bewusstsein): greifen mit (zZt) kleineren Verbänden (3x 4 = 12 Zerstörer) von Gorby und Ripper Jack aus
Richtung Gordon an (dort wollte ich eigentlich eine Basis aufbauen - hatte ich schon, und wurde zerstört).
Ich wehre mich zZt mit ein paar (insgesamt ca. 10 Kreuzern und 10 Zerstörern, die mit DeltaTorpedos und Colli-Pasern ausgestattet sind. Meine Schiffe sind fast alle angeschlagen (von zahlreichen Gefechten - pro Runde habe ich etwa 5). Lange halte ich das nicht mehr durch ...
Ich hoffe, dass Ihr bald eine Flotte von Kreuzern und/oder Schlachtschiffen zu den o.g. Kriegsherden (findet in Stars! ihr mit Ctrl+F) schicken könnt.
Vielen Dank im vorraus,
Bodo

23

Samstag, 30. Juni 2012, 12:30

Es wäre alles recht einfach, wenn wir Informationen über verfügbare Stargates von dir hätten. Die letzte Info war "bitte keine Flotten zu meinem Stargate schicken, die Raumstation wird gerade ausgebaut und hat dann keins mehr". Flotte/Schiffe hat mittlerweile jeder von uns, aber sie einfach so zu dir zu schicken dauert - zumindestens bei mir - über 18 Jahre. Ein Stargate würde das ganze um 17 Jahre verkürzen (und verluste oder beschädigungen würde ich in kauf nehmen, immer noch besser als 2 Jahrzehnte durchs Universum zu schippern...).

24

Samstag, 30. Juni 2012, 14:25

Stargates ...

habe ich zZt gar keines. Müssen die Stargates von Empfänger und Sender auf demgleichen Tech-Level sein ???
Ich könnte nämlich nur ein einfaches Stargate (100/250) bauen...
In diese Richtung habe ich kaum geforscht, da ich aufgrund der ständigen Angriffe von 3 Seiten hauptsächlich
in Waffen und Schiffskonstruktionen geforscht und invesiert habe...

25

Samstag, 30. Juni 2012, 14:40

Zitat

  • When distance overgating, only the limits of the sending gate are important.
  • When mass overgating, the limits of BOTH gates are relevant in
    calculating damage, but only the sending gate is relevant in calculating
    the chance of the ship vanishing.

Quelle: http://wiki.starsautohost.org/wiki/Overgating
Hauptsache du hast überhaupt erstmal eins stehen, verbessern kann man es später immer noch. Beim Distanz überschreiten ist sowieso nur das Sender-Stargate wichtig, erst bei Massenüberschreitung spielt deins auch eine Rolle (ich selber habe derzeit aber auch noch kein besseres als du).

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 1. Juli 2012, 13:47

Es gibt aktuell ein Wurmloch von links/oben nach rechts/unten (siehe Map).
Leider ist das Ende bei mir extrem instabil. In zwei Zügen habe ich einen großen Frachter voll mit Kolonisten dort. In drei Zügen kommen Kriegsschiffe dazu. Hoffentlich bleibt das Wurmloch solange offen.

Grundsätzlich wäre ein Gate auf #Gordon, #Icurus oder #Phaeton hilfreich.

27

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:48

Bei mir gibt es in der Nähe von Autumn Leaves ebenfalls ein Wurmloch nach links oben(Naehe Smorgasbord). Baue gerade eine Kreuzer-Flotte, für die ich das Schiffsdesign extra angepasst habe, und sende diese in drei Zügen mit Supertreibstofftanker dahin. Wird wohl eine Never-come-Back-Storie. Hoffentlich hält das Wurmloch bis dahin.

@Bodo:

Wo soll ich dann die Flotte hinsteuern und kämpfen?

28

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:25

@ Andreas: Smorgasbord ist ...

in der Hand der Berserkers. Du wirst sofort auf Widerstand stossen.
Daher empfehle ich Dir, von dort erst einmal Richtung Hydroplane (eine meiner Sarbases)
zu fliegen. Dort kannst Du auftanken, und wir können einen gemeinsamen Angriff gegen
Muspell, Climaxund und Smorgasbord planen (es halten sich dort teilweise über 20 feindliche Zertörer auf).
´freue mich auf das Eintreffen der Verstärkung :)
Bis dann,
Bodo

29

Montag, 2. Juli 2012, 20:32

@Marcel: Willkommen an der Front :)

Hallo Marcel,

ich freue mich, dass der Wurmlochtransport geklappt hat ! Deine kleine Flotte kann
zunächst an meiner Starbase bei Spaatz auftanken. Alles weitere können wir dann besprechen.
Inzwischen habe ich endlich ein Stargate bei Icarus - dort ist die eigentliche Front :)
Alle anderen Mitglieder der Föderation sind herzlich willkommen !

Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 2. Juli 2012, 22:02

Nächste Runde ziehe ich weitere Schiffe durch das Wurmloch. Das ist aber zu wenig für eine echte Hilfe. Deshalb plane ich ein Basislager auf Thyme zu errichten.

31

Montag, 2. Juli 2012, 22:42

Basis an der Front

Hallo Marcel,

statt bzw. zusätzlich zu Thyme biete ich Dir an die Planeten #Betelgeuse, #Vega und #Bourgoyne zu besiedeln.
Diese liegen dicht beisammen (-> nutzbar z.B. als 1x Base und 2x Rohstoffplaneten), sind von meinen Starbases
nach außen hin geschützt und liegen relativ nahe an der Front. Kleiner Nachteil: die Planeten müssten etwas terraformt
werden - aber das wäre lösbar! Und Bourgoyne ist zZt noch von den Loraxoids besiedelt - da könnte ich behilflich sein :)
Was hälst Du von dem Vorschlag ?

Bodo

32

Montag, 2. Juli 2012, 23:07

Willkommen Sascha & Loria !

ich freue mich über die Verstärkung auf Icarus !!!
Eure Schiffe habe ich mit dem Trebstofftranporter betankt (leider nicht voll).
Ich schlage sowieso erst einmal vor, dort zu warten und Icarus zu sichern !
Natürlich könnt ihr euch, wenn ihr möchtet auch schon mal mit den paar Eagels-Schiffen
rechts neben Icarus "beschaftigen".
Ich selbst habe gerade eine große Flotte (10 Schiffe: Kreuzer und Zerstörer) auf Goofy
gegen 35 Zerstörer der Loraxoids verloren :(
Wenn Ihr volltanken wollt und/oder mir auf Goofy helfen wollt, könnt ihr zunächst auf meiner
Starbase auf Gordon (links neben Icarus) volltanken.
Alles weitere sollten wir hier im Forum besprechen.

Nochmals Danke & Grüße,
Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 2. Juli 2012, 23:09

Zu spät, ich habe #Thyme bereits erobert. Ich werde noch #Leo Minor terraformen. Das reicht dann als Basis um zu produzieren.

34

Dienstag, 3. Juli 2012, 17:48

Meine ersten Schiffe sind diesen Tick angekommen, allerdings sind sie zu 80% beschädigt durch die Reise und daher momentan nur beschränkt einsatzfähig. Wird wohl erstmal das beste sein wenn sie zur Verteidigung irgendwo "parken" und sich ein wenig regenerieren. Dummerweise hab ich auch vergessen eine Sonde o.ä. mitzusenden, d.h. ich sehe bei dir momentan nichts... In den nächsten Ticks werden aber noch ein paar weitere Schiffe zur Verstärkung eintreffen.

35

Dienstag, 3. Juli 2012, 18:23

@Sacha & Loria: am besten die Schiffe erst einmal ...

auf Icarus parken (ist für die Sicherung des Planeten sehr wichtig).
Nachdem sch die Schiffe regeneriert haben, könnt ihr gerne
auf dem Nachbarplaneten Gordon volltanken, bevor es dann in die
Schlacht geht (z.B. Richtung Ripper Jack oder Gorby).

Grüße,
Bodo

36

Dienstag, 3. Juli 2012, 20:42

@Gunnar:

danke für die Vertärkung !!!
Bitte ziehe die 7 Kreuzer bei #Tull direkt auf #Tull : dort habe ich auch 3 Kreuzer und 2 Zerstörer - die sind aber gegen die anrückende Übermacht alleine überfordert ...

Danke & Grüße,
Bodo

37

Dienstag, 3. Juli 2012, 20:52

@Loria & Sascha

hat die Treibstoffübergabe an eure Schiffe auf Icarus geklappt ?
Ich habe nämlich eine Negativmeldung bekommen. Könnte es daran liegen,
dass eure Schiffe noch Treibstoff hatten ?

@all: Treibstoffbedarf auf Icarus bitte hier im Forum anmelden !
Ansonsten auf Gordon volltanken.

Danke,
Bodo

38

Dienstag, 3. Juli 2012, 21:13

Treibstoff brauchte ich nicht, bin ja direkt durchs das Stargate von meiner Heimatwelt gekommen (und wurde dort vorher aufgetankt).

39

Mittwoch, 4. Juli 2012, 00:46

Bin über das Wurmloch mit einer gemischten Flotte (26) angekommen, bestehend aus Supertreibstofftransportern, Kreuzern, Zerstörern, großen Frachtern mit Kolonisten, B17-Bombern und Distanzsonden. Weitere Schiffe (ca. 15) folgen in den nächsten zwei Runden. Greife dann Smorgasbröd an und lasse mich dort nieder, OK?

Das dürfte die Berserker ablenken... mal sehen, ob ich mich wirklich auf dem Planeten niederlassen kann... drückt mir die Daumen!

40

Mittwoch, 4. Juli 2012, 09:03

#Smorgarsbord ist ...

für uns eine sehr günstige strategische Position !!!!!
Ich hoffe, dass Du dich dort halten kannst. Mittelfristig werde ich von Hydroplane aus
versuchen in diese Richtung vorzustossen und dich zu unterstützen !

Danke zunächst für diesen brillianten Zug !
Bodo

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 479 | Hits gestern: 6 160 | Klicks heute: 497 | Hits gesamt: 2 535 327 | Klicks gesamt: 2 900 725