Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:32

Absprache Planetenübernahme/Kolonisierung

Es wäre vielleicht ganz gut, wenn ihr euch in der Mitte/Unten ein wenig absprecht bei der Übernahme, bzw. Kolonisierung von Planeten.

Besonders Loria hat da sehr zu kämpfen. Mittlerweile wurden schon Planeten nur wenige Lichtjahre von ihrem Hauptplaneten entfernt kolonisiert, bzw. sogar schon Planeten kolonisiert, auf denen Bergbau per Roboter erfolgte.

Anfangs wurde mal geschrieben, dass die Bereiche um den Hauptplaneten tabu für andere Spieler sind, die Praxis sieht das momentan aber anders aus. Ich finde, wenn man vorher mal nachfragt ist das ganze kein Problem, aber einfach so alles kolonisieren in der "Homezone" von anderen ist nicht sehr nett. Vielleicht wollte man den einen oder anderen Planeten selber noch hochziehen oder für Bergbau nutzen...

Zumindestens für die nächste Runde würde ich mir da mehr Kommunikation und Respekt vor der Homezone der anderen wünschen. Ich selber habe da derzeit keine Probleme mit meinem Nachbarn Mr. Fisch, aber ich würde es nicht dulden wenn er auf einmal anfängt in "meinem" Gebiet zu kolonisieren ohne Absprache...

2

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:47

Da stimme ich Dir vorhaltlos zu. Allerdings ging es bei Mr. Fisch, Loria und mir zunächst einmal hauptsächlich um die Zurückdrängung der Felites - was uns auch sehr gut gelungen ist. Ansonsten sollte man sich abstimmen - wie zwischen mir und Loria soeben geschehen. Darüber hinaus habe ich in den letzten Runden mein Hauptaugenmerk auf die Bedrohung von Bodo im Norden der Karte gelenkt - und dort bedeutende Bevölkerungsanteile und Schiffsflotten via Wurmloch gesendet.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juli 2012, 15:55

Ja, durch den Kampf gegen die Felites ist die Expansion etwas unstrukturiert abgelaufen. Ich habe versucht keine Planeten zu erobern, bei den vorher ein anderer Bomber im Orbit hatte. Deshalb lasse ich z.B. #Wobegon in Frieden.

Hier meine Grenzen:

Süden (zu Andreas): Linie von #Utgard zu #Scurvy
Westen (zu Loria und Andreas): Bogen von #Utgard .. #Gas .. #Foamytap .. #Yeager
Norden (zu Sascha): Linie #Logic zu #Salsa (#Fluffy würde ich dann übernehmen)
Osten (zu Sascha): Das kriegen wir schlecht sortiert. Vorschlag: Bleibt so gemischt wie es ist. Von #Ripper Jack und #Nifty gehe ich nach Norden - nicht nach Osten.

@uferan:
@aSid:
#Fugue ist zu weit nördlich. Dort kannst Du ab Jahr 2470 übernhemen. Ich lasse dort 1 Clan zurück für Techtransfer.

@Loria:
#Floyd ist zu weit westlich. Dort kannst Du jetzt übernehmen. Ich lasse 1 Clan zurück für Techtransfer.

Ich hoffe das OK.

Marcel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Fisch« (9. Juli 2012, 12:45) aus folgendem Grund: #Fugue ist für Sascha interessant, nicht für Andreas.


4

Sonntag, 8. Juli 2012, 17:10

@Andreas & Marcel: ein Teil meiner Flotte íst bereits im Orbit von ...

#Skunk und #No Vacancy. ´werde diese Planeten erobern und sichern.
@Marcel: #Ripper Jack und #Zeta wirst du sicher bald erobert / kolonisert haben.
#Prude und #Andromeda sollten wir uns aufteilen.
@Andreas: du wirst sicher bald #Smorgasbord, #Climax, #Gladiolus, #Happy, #Nu und #Little Sister erobert haben.
#Muspell würde ich gerne erobern und sichern (liegt auf einer Linie mit #No Vacancy und #Skunk s.o.).
Wo liegt eigentlich die Heimatbasis der Berserker ?
Wir sollten einen gemeinsamen Angriff koordinieren / zeitlich abstimmen, da bestimmt mit einiger Gegenwehr zu rechnen ist...
Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juli 2012, 17:44

Zitat

@Marcel: #Ripper Jack und #Zeta wirst du sicher bald erobert / kolonisert haben.
#Prude und #Andromeda sollten wir uns aufteilen.


@Bodo:
Geht klar. #Prude und #Andromeda werde ich ggf. sichern, aber nicht besiedeln (...also Deine).

Ich konzentriere mich auf #Zipper Jack als zukünftige Frontbasis.

Ganz im Westen bleibe ich natürlich auf #Tyme und #Leo Minor beschränkt. Weiter expandiere ich dort nicht.

Marcel

6

Montag, 9. Juli 2012, 02:33

@Bodo: #Muspell ist Dir. Mit den restlichen von Dir genannten Berserker-Palneten habe ich reichlich zu tun...

@Mr.Fisch: Die von Dir genannte Linie von Linie von #Utgard zu #Scurvy ist in Ordnung - wenn ich nicht schon längst Santa Marias und Frachter mit Kolonisten zu folgenden Planeten gesendet hätte: #Rockette, #Scud, #Truman, #Sam, #Woozle. Das sind alles Planeten, die erst jahrelang mit Bevölkerungsverlusten terraformiert werden müssen. Sie werden bereits in den nächsten 1-2 Jahren erreicht. Jede weitere Kolonisation oder Vordringen nach Norden wird dann gestoppt. Ist das OK?
Und noch eine Frage: Was soll ich denn in #Fugue machen? Das ist noch weiter nördlich in Deinem Gebiet. Zum Tech-Tausch haben wir doch #Zippy und #Muskrat - lass uns dort unser jährliches Techtelmechtel beibehalten.

@Loria: Kannst Du mal Hydrogen erobern und besiedeln? Die Materiepakete von dort haben gerade meine Kolonie in #Sands of Time ausgelöscht. Soll ich nach Klärung in Pinball mit meinen Bombern dort aushelfen kommen?

7

Montag, 9. Juli 2012, 03:48

@Mr. Fisch: Ich habe die Schiffe von Truman zurückgezogen - das ist direkt vor Deiner Heimatwelt und Du betreibst Bergbau dort.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2012, 12:53

Was soll ich denn in #Fugue machen?


Mein Fehler - sorry. #Fugue ist natürlich für Sascha interessant.

@uferan:
Ansonsten ist mein Gebiet gut durch mich selbst beackert. Alle Planeten bis -5 habe ich bereits besiedelt und terraforme fleißig. Die restlichen brauchbaren Planeten sind im Bergbauprogramm. Am besten auf die Online-Map schauen (...da sind meine aktuellen Scanns abgebildet). Eine neue Siedlung ist nur nörlich in Feindesland möglich. Soll ich etwas reservieren? :)

Marcel

9

Montag, 9. Juli 2012, 17:14

@Mr.Fisch: Jaja, meine uralten Planetenscans täuschen eine Leere vor, die längst passé ist. Ich ziehe die Schiffe nach Scud und Rockette ab und schicke sie in meine östlichen Entwicklungsgebiete, da sind sie besser aufgehoben. Von dort aus können Sie ja mit meiner zweiten Explorationsflotte in Richtung Norden ziehen - vielleicht gibt es ja bei den Loraxoid oder den Berserkern noch was zu holen. Wenn die Felites erst Geschichte sind, hat meine dortige Flotte nämlich keine Aufgabe mehr. Allerdings glaube ich, das das Spiel nicht mehr so lange dauern wird, wie ich nach oben brauche.

Zur Info: Ich werde zwischendurch bei einer oder zwei Deiner Basen mal auftanken.

10

Montag, 9. Juli 2012, 23:59


Norden (zu Sascha): Linie #Logic zu #Salsa (#Fluffy würde ich dann übernehmen)
Osten (zu Sascha): Das kriegen wir schlecht sortiert. Vorschlag: Bleibt so gemischt wie es ist. Von #Ripper Jack und #Nifty gehe ich nach Norden - nicht nach Osten.


Also ich hatte von meinem Startpunkt aus nicht mehr vor noch weiter nach Westen zu expandieren. Ich wollte nur die drei Planeten von Tritizoids (da ist ja nur noch Wobegon von über), den Rest könnt ihr da gerne machen (ihr habt eure Raumstationen eher in der Nähe als ich).

Meine westliche "Grenze" ist etwa bei Milky Way - Kearny - Rhenium, vobei Rhenium noch von Berserkers regiert wird. Alles was westlich davon ist, habe ich eigentlich nicht vor weiter zu expandieren oder zu bomben.
Derzeit sammele ich meine Flotte um ganz oben Rechts die Berserker zurück zu drängen. Loria hat schon Frachter unterwegs um dort einen Aussenposten zu errichten und mich zu unterstützen.



@aSid:
#Fugue ist zu weit nördlich. Dort kannst Du ab Jahr 2470 übernhemen. Ich lasse dort 1 Clan zurück für Techtransfer.



Von mir aus kannst du Fugue auch behalten, ich hatte nicht vor da unten noch irgendwas zu übernehmen/nutzen. Alles was südlich von Fluffy - Columbia - Fugue ist, ist dein Gebiet.


Noch noch mal was allgemeines dazu: Ich bin natürlich gerne bereit auch Planeten innerhalb "meines" Gebietes abzugeben, nur wäre da eine Absprache vorher ganz nett :) Des Weiteren können auch gerne meine Stargates genutzt werden, falls das irgendwie weiter hilft. Sind bis auf eines alles 300/500er SGs.

11

Dienstag, 10. Juli 2012, 21:00

@aSid: Das mit den Stargates ist natürlich verlockend, weil es schnelleres Vorankommen bedeutet. Leider werden Frachter dabei aber auch immer entladen - und die Kolonisten wollte ich auf dem Weg nach Norden natürlich mitnehmen.

Lessons learnt: Warum hat die Sache bei Wobegon eigentlich so lange gedauert? Welche Bomben hast Du eingesetzt? Haben die Verteidiger immer wieder die Starbase neu gebaut? Gab es Verluste?

12

Mittwoch, 11. Juli 2012, 00:07

Zitat

Lessons learnt: Warum hat die Sache bei Wobegon eigentlich so lange gedauert? Welche Bomben hast Du eingesetzt? Haben die Verteidiger immer wieder die Starbase neu gebaut? Gab es Verluste?


Als ich anfing Wobegon zu bombadieren hatte der Planet ca. 1.000.000 Einwohner und ich war nur mit etwa 7 B-17 Bombern dort (ausgerüstet mit jeweils 8 Black Cat-Bomben; war halt noch ziemlich am Anfang). Die Bomben haben jährlich nur etwa 50-80k Bewohner getötet, zusätzlich haben die jedes Jahr wieder eine neue Raumstation gebaut, was dazu geführt hat, dass meine Kampfschiffe jedes Jahr ein wenig mehr Schaden genommen haben. Dadurch musste ich dann auch zwischendurch mal kurz eine Pause einlegen und auf Verstärkung warten.

Mittlerweile hab ich mir kleine Bomber gebaut die durch die Stargates reisen können, daher sollte es jetzt nicht mehr solange dauern bis sie ausgelöscht sind. Ich habe aber noch keine Erfahrung mit den kleinen Bombern gemacht, diesen Tick bomben sie das erste mal.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 2 260 | Hits gestern: 8 645 | Klicks heute: 2 488 | Hits gesamt: 2 514 369 | Klicks gesamt: 2 878 760