Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

1

Wednesday, 16. February 2011, 00:45

Wie kann man Windows Mobile Programme mit Lazarus erstellen?

Lazarus ist ein GNU Projekt um eine Delphi-ähnliche Programmieroberfläche für Freepascal zur Verfügung zu stellen. Diese Oberfläche kann mit einem Cross-Compiler auch Windows Mobile (6.5) Programme erzeugen.

Am einfachsten nimmt man das Gesamtpaket aus Lazarus mit Freepascal und dem Win CE Interface:Download (z.B. Lazarus + fpc 2.4.3 / win32 -> arm wince)

In der Lazarus-Oberfläche sind dann folgende Einstellungen vorzunehmen:

1. Projekt>Compilereinstellungen

[Pfade]
LCL-Schnittstelle: wince (statt win32/64)

[Quelltext/Codegenerierung]
Zielbetriebssystem -T: WinCE (statt Voreinstellung)
Target CPU -P: arm (statt Voreinstellung)

2. Einstellungen>Umgebungseinstellungen

[Dateien]
Compilerdateiname: ppccrossarm.exe (statt ppc386.exe)

Viel Spaß...
Mr.Fisch
Statistisch gesehen ist die eigenen Meinung ohne Relevanz!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. February 2011, 12:24 | Hits heute: 2 385 | Hits gestern: 2 785 | Klicks heute: 2 408 | Hits gesamt: 2 364 025 | Klicks gesamt: 2 713 704