Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:18

@Andreas

Vorschlag: ich überlasse dir zum Ausgleich für #Grep den Planeten #Winken (zum Ausbeuten mit Bergbauchiffen)
direkt neben deiner Heimatbase. Dieser ist reich an Germanium (!) und wäre für mich ein "mittelgroßer Grüner".
Ok ?

Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:20

Testergebnisse

Gegen eine voll ausgestattetet Starbase (selbst mit Beta) haben wir aktuell keine Chance. Bodo, Deine Zerstörer ohne Panzer konnten 5 Salven abschießen. Strahenwaffen kamen überhaupt nicht zum Einsatz.
Hoffentlich rüstet ccmaster jetzt nicht hoch.

43

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:26

es kommt nun wirklich darauf an,

ob ccmaster nachdem er die annahenden Aufklärer gesehen hat "Lunte riecht"
und vorsichtshalber aufrüstet. Ich glaube, genau das tut er nun (dafür ist er zu erfahren) ...
Egal, wir müssen es probieren, und wir lernen ja aus den Fehlern ...

Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:33

Oder wir greifen in 2 Zügen die schwache Starbase auf #Nowhere an?

45

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:39

Meine Flotten stehen auf ...

#Zebra und #Genesis - da brauche ich mindestens 4 Züge (getarnt über die Planeten).
Außerdem leiden die bewaffneten Aufklärer mit Knüppel unter Treibstoffmangel !
Die schaffen den Weg gar nicht erst !
´bin daür, ds wir das jetzt durchziehen und uns hinterher (nach der wahrsheinlich gescheiterten Aktion)
mit ccmaster austauschen (ob e damit gerechnet hat, oder erst jezt hochgerüstet hat).

Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:44

OK, so machen wir es. Also jetzt alles auf #Me!
Falls wir gewinnen müssen wir aber weg da.
Bin sehr gespannt.

47

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:44

Hallo Andreas,
ich habe gerade meinen Spielzug gemacht und Dir auch dort geantwortet.
Dennoch hier noch einmal:
1. Mein mittlerer Frachter ist unterwegs nach PCP (wie Du mit Scannern sehen müsstest).
Dass er verspätet kommt, habe ich vorher schon geshrieben, da ich alle Frachter für den
Aufbau der Frontbase brauchte.
2. Grep liegt direkt neben meiner Frontbase, die unter extremen Boranium-Mangel leidet.
Der Planet dürfte kein "Big-Green" für dich sein. Daher wäre es für ein starke Frontbase besser,
wenn ich diesen Planeten als Rohstoffplaneten nutzen könnte. Habe dementsprechend dort
Baumwollpflücker stationiert (siehe Scanner).
Stelle dir vor, du wärst in meiner Lage und hättest eine Frontbase, die nur mit dem Nachbarplaneten
den bevorstehenden Angriffen von ccmaster überleben kann ...
und dann kommt ein Verbündeter und schnappt dir diesen Nachbarplaneten weg, weil er ja
prinzipiell besiedelbar ist.
Besser wäre es, wenn wir zunächst zunächst nur die "Big-Greens" ausbauen, und strategische Rohstoffplaneten
(die keine Big-Greens sind) den Verbündeten als Rohstoffplaneten lassen.
3. Ich war sehr verwundert, als ich deine Kanonenfutterschiffe mit direktem Kurs auf #Me
sehen konnte: natürlich hat ccmaster diese auch gesehen, und ist nun vorgewarnt. Das Überraschungs-
moment ist verloren. Wir können nur hoffen dass er nicht extrem aufrüstet ...

ad 1) Kein Thema für mich - hattest Du längst gesagt. Hat Dir den der bisherige Techtausch zw. uns Fortschritte gebracht? Mir nicht.

ad 2) Stimmt, der Planet ist kein Big Green für mich, aber er liegt gemäß Konvention in meinem Temperaturbereich - ich habe ihn Dir daher nicht "weggeschnappt". Ich spiele eine Rasse, die aufgrund Ihrer Vermehrungsrate gezwungen ist, alles zu besiedeln, was ihr zur Verfügung steht. Das der Planet als Rohstoffbasis für Dich interessant ist, sehe ich ein. Warum sprichst Du aber dann nicht vorher mit mir darüber? Stattdessen lässt Du mich erst mühsam eine Kolonisierung unternehmen, deren Herannahen Du mehrere Züge vorher verfolgen konntest. Ich habe bisher keine Baumwollpflücker ausgeschickt, um solche Irritationen erst gar nicht aufkommen zu lassen. Deine Baumwollpflücker kann ich übrigens mit der mir zur Verfügung stehenden Scanner-Technologie nicht sehen - die Samenwolken haben bei mir keine Scanner. Behalt den Planeten meinetwegen, wenn Du ihn so dringend zu brauchen glaubst. Mit solchen Aktionen stärkst Du unsere Allianz jedenfalls nicht. An Alle: Dies wird ein Einzelfall bleiben - wer zukünftig meine Planeten als Rohstoffquelle zu brauchen glaubt, kann das genau solange tun, bis ich sie besiedelt habe.

ad 3) Du warst es, der mich dazu aufforderte, 2419 auf #Me zu sein. Warum das jetzt auf einmal falsch sein soll - keine Ahnung. Ich habe transparent kommuniziert und diese Schiffe extra auf Dein Drängen hin nach #ME umgeleitet, wo sie 2419 eintreffen sollten. Werde Sie jetzt erstmal wieder abziehen nach Old und warte ab, was die weitere Abstimmung zwischen uns bringt. Vielleicht habe ich ja was falsch verstanden....

48

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:48

@Andreas

hast Du meinen Vorschlag gelesen (bzgl. Grep und Winken) ?

Bitte ziehe deine Aufklärer im nächsten Zug auf #Me !
Marcel und ich haben ohne die Kanonenfutterschiffe keine Chance !

Bodo

49

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:49

Vorschlag: ich überlasse dir zum Ausgleich für #Grep den Planeten #Winken (zum Ausbeuten mit Bergbauchiffen)
direkt neben deiner Heimatbase. Dieser ist reich an Germanium (!) und wäre für mich ein "mittelgroßer Grüner".
Ok ?
Lass gut sein - Bergbauschiffe bringen bei mir wg. meines Rassendesigns wenig - Planeten dagegen sehr.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:49

@Andreas:
Nein, jetzt bitte auf #Me ziehen!
Wir wollten von #Old (2417 ) über z.B. #Radish (2418 ) nach #Me (2419 ). ccamster hat ja keine durchdringenden Scanner und wir können und ranschleichen. Egal - kleine Patzer machen das Spiel interessanter ;)

51

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:51

Bitte ziehe deine Aufklärer im nächsten Zug auf #Me !
Marcel und ich haben ohne die Kanonenfutterschiffe keine Chance !
OK, sind 2419 auf #ME. Der Angriff wird scheitern - #Nowhere wäre eher unsere Kragenweite gewesen...

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:53

@All:
Bergbau geht IMHO gar nicht!!!!

Wir haben alle Rassen mit der Eigenschaft "eingeschränkter Bergbau" und eine hohe Vermehrungsrate.
Ich würde das auch nicht lustig finden wenn jemand auf meinen "reservierten" Planeten rumbuddelt.

Marcel :)

53

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:54

@uferan: Ich habe ein Gate auf #Marshall und bin quasi sofort da.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann bist Du in 2420 auf #Zed und 2422 auf #Helium. Ich überschwemme jeweils 1 Jahr später und lasse 1 Clan auf dem Planeten zurück.
Korrekt. Stehe genau dann bereit auf beiden Planeten.

Meine aktuellen Techs: 1-5-6-6-0-2
Mein aktueller Techstand: 5-5-4-5-3-3, im nächsten Jahr: 5-5-4-6-3-3

54

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:07

@Andreas:

mir hat der Techtausch natürlich auch nichts gebracht...
Meine Level: 6-7-5-8-3-3

Bodo

55

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:10

Neues Wurmloch entdeckt:

Im Nordwesten der Karte zw. #Canterbury und #Kulu (1531, 1696), Stabilität: Durchschnitt. Fliege es mal mit einem Aufklärer an - bin in zwei Jahren da - gebe dann Bescheid.

56

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:15

@Marcel:

zum Thema Bergbau:
was würdest Du denn machen, wenn ein Planet (mit Base) von einem Rohstoff zu wenig hat und
ein Planet in unmittelbarer Nähe (mit für alle Rassen mäßigen Lebensbedingungen) genug von
diesem Rohstoff hat ? Wir haben zwar eingeschränkten Bergbau (keine großen Bergbauschiffe),
aber die kleinen Berbauschiffe bringen (in der Masse) doch noch einiges !
Ich halt es wirklich für effektiver, wenn wir uns auf die "Big-Greens" konzentrieren, denn nur die
wird man letztendlich mit einer Base ausbauen. Und dann sind die (fast unbewohnbaren) Nachbarplaneten
wichtig als Rohstofflieferanten (wegen kurzer Transportwege).

Think about,
Bodo

57

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:27

Es besteht auch die Möglichkeit der Erztransformation. Eines der Hauptmerkmale meiner Rasse ist Ihre Vermehrungsrate (24%) - die muss ich ausnutzen und möglichst alle Planeten bei ca. 25% Besiedelung halten. Die Kolonisten müssen dann irgendwo hin... Bei eingeschränktem Bergbau dennoch Bergbauschiffe loszuschicken, erscheint etwas mühsam, mag aber für Bodo momentan das Salz in der Suppe sein. Egal, diese Sache haben wir jetzt genügend diskutiert - unsere Konzentration sollte nun der Bekämpfung von ccmaster gelten.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:31

@Bodo:
Ich kann Deine Argumente nachvollziehen, bin aber anderer Meinung. Aus meiner Sicht bist Du nicht genug sensibilisiert wie die Aktionen auf Andere wirken (..naja zumindest auf mich und ich glaube auch auf Andreas). Bereits im STARTER3 hast Du einfach ohne Rücksprache im Gebiet von Andreas gesiedelt. Das mag ja aus Teamsicht alles logisch und im Gesamtinteresse liegen - aber darum geht es nicht - eine Verletzung von Vereinbarungen erfordert für mein Verständnis eine Absprache... schon aus Höflichkeit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uferan (13.12.2012)

59

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:54

@Marcel & Andreas & Team

ja, ich stimme zu, dass ich meine Aktionen/Interessen zum Teil besser kommunizieren muss!
(aber die Aktion 2419 auf #Me (anschleichen über die Planeten) war dagegen klar kommuniziert !)
Aber nochmal zum Thema Bergbau: ich will wirklich das Beste für das Team (auch an Konventionen
kann man, wenn man feststellt, dass diese teilweise uneffekiv sind, nachfeilen). Ich halte die Kozentration
auf die Big-Greens für die effektivste Strategie. Rohstoffe können meiner Meinung nach besser von
"schlechten / mäßig bewohnbaren Nachbarplaneten" geschürft werden als über Erztransformation
(war mir natürlich bekannt, und ist Meinung nach recht uneffektiv).
Aber es stimmt: vereinbart war, das alle Planeten (auch die schlechten) die der Rasse zugeordnet
waren (durch Temperaturbereiche) nur von dieser besiedelt werden sollen/dürfen.
Wir können uns daran halten, aber ich halte es für weniger effektiv (das ist der Punkt). Natürlich
bin ich auch bereit "meine mir zugeordneten, schlechten Planeten" als Rohstoffquellen abzutreten.
Ich habe auch Andrea verstanden, das seine Rasse auf Vermehrung (24%) setzt und möglichst viele
Planeten besiedeln möchte/muss. Dennoch wären auch für ihn schlecht besiedelbare Rohstoffplaneten
unmittelbarer Nähe zu einer Basis nützlich (mE besser als Erztranformation).
Aber vielleicht kann man das nur im Einzelfall entscheiden bzw. kommunizieren.

Bodo

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 23:55

@Bodo:
OK, in der taktischen Einschätzung gebe ich Dir Recht :)

Wir sollten jetzt wieder gemeinsam an einem Strang ziehen. Die Aktion noch vor dem 20. Spielzug anzugreifen finde ich super - sogar wenn wir scheitern. Ich freue mich auf zukünftige gemeinsame Aktionen. Noch etwas... wir sollten jetzt nicht weiter in Zerstörer (ohne Panzer) investieren. Besser die Rohstoffe im Moment sparen bis wir wissen wo wir stehen.

Marcel

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 1 943 | Hits gestern: 1 728 | Klicks heute: 2 146 | Hits gesamt: 2 445 403 | Klicks gesamt: 2 801 138