Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

121

Donnerstag, 21. Februar 2013, 15:42

Verstärkung ist angekommen.

122

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:19

Zitat von »uferan« Du batest doch um Unterstützung, Hybscher?). Die Flotte wird 2435 auf #Brin sein. Immer her damit. Ich habe noch Slots frei.
Optimal wäre es, wenn ich die Schiffe im Orbit von Hexnut erhalte.
Von dort aus kann ich am besten Draco und weiter nach Nordwesten, Nordosten und Norden angreifen.

OK - übergebe bei #Hexnut alles an Dich. Viel Glück!

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

123

Sonntag, 24. Februar 2013, 10:59

@Bodo:
Bei Gelegenheit bitte einen Scout (z.B. Kanonenfuter) auf allen Stargateplaneten an der Front plazieren (..insbesondere bei Uferan).

Tipp: Als -F Rasse ist Terraforming sehr wichtig um mehr Ressourcen zu generieren. Deshalb auch den Techtausch mit Hybscher möglichst schnell initiieren. Die orbitalen Angleicher sind genial! Bin total begeistert davon.

Aus meiner Sicht wäre auch ein Angriffplan gegen #Xenon wichtig.

Wie sind Deine Pläne?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Fisch« (24. Februar 2013, 11:11)


124

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:02

OK - übergebe bei #Hexnut alles an Dich. Viel Glück!
Korrektur: H20 ist der Zielplanet.

125

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:04

@Marcel & Team: Vorrang hat zZt ...

die Sicherung von #Johnson ! CC greift dort nächste Runde wahrscheinlich
mit 5 Jihad Kreuzern und 4 Jihad Zerstörern an ! Das scheint sein primäres
Ziel zu sein !
Meines Erachtens müssen wir diese Base unbedingt halten, da:
1. es ist eine der wenigen Bases im Nord-Osten (Nord-Ost-Front)
2. es ist die Heimatbasis von Gunnar

Sekundärziele (fast genauso wichtig !) aus meiner Sicht sind:
1. die Sicherung der Basen um #Mustang (dort greift CC auch mit Jihad Kreuzern an) -> Zentrale Front
2. die Sicherung der Basen um meine Heimatwelt #Bilskirnir -> Ostfront

Mein großes Problem ist, dass ich zu wenige Ressourcen habe, um
1. meine Basen aufzurüsten (dringend notwendig, da CC auch auf #Xenon bereits 4 Jihad Kreuzer
und Bomber hat (dabei bleibt es natürlich nicht) - er kann von dort praktisch alle meine Basen
in Kürze erreichen)
und 2. eine Angriffsflotte aus Jihad-Kreuzern aufzustellen
und 3. weitere Forschung in Richtung Konstruktion (Ultrabase, Schlachtschiffe, Neutroniumpanzer),
Antrieb (Transgal-Triebwerke und bessere Gates) zu betreiben.

Ich muss mich zZt auf die oben genannten Ziele konzentrieren:
- baue daher Kanonenfutterschiffe für #Johnson und gate sie dorthin (auch als Scanner für die Umgebung)
- baue eine eigene Base mit Gate auf #Evergreen (an der Nord-Ostfront !) auf.
- baue meine Basen aus (u.a. mit je 100 Verteidigungsanlagen wg. Materiepaketen, Jihads, Schilden, Panzer, ...
und er unmittelbaren Nähe zu CC !!!)
- Techtausch mit Hybscher wäre genial (wo wann wie ?)

Alliierte Grüße,
Bodo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (24.02.2013)

126

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:19

@Team: um die Nord-Ost-Front (um #Johnson) ...

ein wenig zu "erhellen" habe ich meine Fregatten auf Aufklärungsmission
ins feindliche Territorium (#Costello, #Grendel, #Haig, #Draft, #Kludge) geschickt.
Meines erachtens zieht CC seine Hauptflotte (zahlreiche Jihad-Kreuzer und Bomber) auf
#Kludge zusammen (ihr könnt gerne mein M2-File einsehen), um in ein paar Zügen #Johnson
endgültig plattzumachen. - Das müssen wir verhindern!

Alliierte Grüße,
Bodo

127

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:28

Hat jemand eine Idee, woher die im Bild gezeigte Flotte kommt?

Die machen mir echt Sorgen.
»Hybscher« hat folgende Datei angehängt:

128

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:43

@Hybscher: kann es sein, dass CC ...

in Deinem Hinterland, z.B. auf #Farragut (für ihn geeigneter Planet) eine Starbase gebaut hat ?
Die Flugrichtung der Flotte würde stimmen ...
Ich schicke ein paar Aufklärer über die Gates in Dein Territorium und schau mal nach ...

Alliierte Grüße,
Bodo

P.S. gegen die Flotte selbst kann ich nichts unternehmen - das muss Marcel machen :)
(habe noch keine Jihad-Kreuzer gebaut, da ich andere Prioritäten verfolgen musste)

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

129

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:36

Entscheidungen

Wenn der Zug noch dauert... kann ich ja noch ein wenig Einblick in meine Gedanken geben.

Diese Runde mußte ich mehrere Entscheidungen treffen. Übrigens freue ich mich über Kommentare... gerne überdenke ich meine Entscheidungen.

1. Entscheidung: Ich habe diese Runde 6 Jihad Kreuzer auf #Burgoyne (also ziemlich in der Mitte). Diese Kreuzer könnte ich a) direkt nach #Johnson senden (mit 46% Schaden) oder b) über #Lopsied (mit 10% Schaden). Stattdessen greife ich c) mit den Kreuzern an. Warum? cc hat diese Runde #Burgoyne nicht gescannt und weiss nichts von meiner Flotte. Außerdem habe ich Bomber dort gesammelt. Das ist eine Chance cc zu überraschen. Als Kompensation für #Johnson ziehe ich meine 7 Delta-Kreuzer von #Lopsided dort hin. Mein Gate ist jetzt eine Runde ungeschützt. Ein kalkuliertes Risiko.

2. Entscheidung: Ich ziehe alle meine neuen Kreuzer von den südlichen Planeten (16 Stück) nach #Burgoyne zusammen. Ich könnte auch direkt nach #Lopsied ziehen (mit 20-40% Schaden).... oder direkt nach #Johnson mit 70-80% Schaden. Warum vorher zusammen ziehen? 1. Damit ich auf alles im nächsten Zug reagieren kann. 2. Der Gateschaden minimiert wird. Ich glaube cc greift an mehreren Fronten gleichzeitig an. Es ist ein wenig traurig dass wir nicht wissen wo cc die Flotten zusammen zieht.

Soweit meine Gedanken....

Interessant wäre ein Gedankenspiel, wie man spielen würde, wenn man alle Teamrassen steuern könnte. Was würde man besser machen? Wer würde welche Aufgabe übernehmen?
Mich würde sehr eure Meinung dazu interessieren?

130

Montag, 25. Februar 2013, 00:50

@Marcel: aktuell (2437) hat CC ...

rund um #Johnson mindestens 18 Jihad Kreuzer:
#Kludge: 7x Jihad Kreuzer
#Hunt: 5x Jihad Kreuzer
#Grendel: 1x Jihad Kreuzer
#Evergreen: 1xJihad Kreuzer
im Weltraum im Anflug auf #Johnson:
1450,1752: 2 Jihad Kreuzer
1528,1737: 1 Jihad Kreuzer
1491,1600: 1 Jihad Kreuzer
Außerdem scannen meine Fregatten auf #Kludge, #Leaky Pipe und #Hunt
zahlriche Bomber, Kanonenfutter, Frachter ... (also Invasionsschiffe).
ABER: ich glaube, dass der finale Angriff noch nicht unmittelbar bevor steht,
da viele seiner Kreuzer und Begleitschiffe noch weiter als 1 Warp 9 Sprung entfernt stehen.

Insofern würde ich an Deiner Stelle auch einen Überraschungsangriff wagen !

Alliierte Grüße,
Bodo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (25.02.2013)

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

131

Montag, 25. Februar 2013, 07:12

Super wichtige Infos. Mein Angriff hat übrigens geklappt.

Bei der kommenden großen Schlacht auf #Johnson wird übrigens das Kanonenfütter den Ausschlag geben - habe gerade einen Kampf simuliert.
@Hybscher: Kannst Du das evtl. produzieren? z.B. Fregatte mit 1x X-Ray und Quick Jump 5 (reicht für 2x Warp 9). Hauptsache kostenoptimiert. Mindestens 50 Stück - besser 100 oder mehr.

132

Montag, 25. Februar 2013, 09:11

Bei der kommenden großen Schlacht auf #Johnson wird übrigens das Kanonenfütter den Ausschlag geben - habe gerade einen Kampf simuliert.
@Hybscher: Kannst Du das evtl. produzieren? z.B. Fregatte mit 1x X-Ray und Quick Jump 5 (reicht für 2x Warp 9). Hauptsache kostenoptimiert. Mindestens 50 Stück - besser 100 oder mehr.
Kann ich, aber wieso Fregatten?
Mein Raketenfutter sieht so aus.
Davon habe ich über 50 Stück bei H20, die ich für den Angriff auf Draco verwenden möchte - dazu noch etwas Ersatz, der dahin unterwegs ist.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

133

Montag, 25. Februar 2013, 12:54

@Hybscher: Ist natürlich auch OK - cc nutzt die übrigens auch so. Fregatten nur wg. großen Tank damit 2x Warp 9 mit den billigen Antrieben möglich sind.

@Bodo/All: Vor dem Angriff wird cc seine Kreuzer noch zusammen ziehen (zum stacken). Seine Bomberflotte ist auch noch nicht angriffsbereit denke ich.

@Burkanar: Verteidigung wäre sinnvoll - auch wg. Beschleunigerangriff oder Überschwemmungsangriff.

134

Dienstag, 26. Februar 2013, 03:14

Limbo..

.. ist für mich 'grün'.
Wenn ihr keine Einwände habt, setze ich dort jetzt 5 Clans ab.
Das gibt mir immerhin neben dem zusätzlichen Planeten eine Chance auf Tech-Gewinn.
Für euren Tech-Tausch sind ja noch andere Planeten in der Nähe.
Aus meiner Sicht wären das Bruski und Kalamazoo.

Erasmus ist auch "grün" und klimatisch sogar noch viel günstiger. Ich verstehe nicht, warum dort so viele Alae sind.
Barry ebenso.

Wenn es bessere Alternativen gibt... immer her damit.

Draco ..
.. wird jetzt von mir angegriffen. Es wäre nett, wenn der Jihad-Kreuzer und die anderen Protector-Schiffe von H20 dabei mitmachen.

Sea Squared
Eine Trader-Flotte (5 Kreuzer, 7 Shaff, 2 Sapper) hat meinen Aufklärer abgeschossen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hybscher« (26. Februar 2013, 04:12)


Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

135

Dienstag, 26. Februar 2013, 05:54

ad Limbo: Geht klar. Wir weichen nach erst einmal nach #Cerberus aus (..Planet von Gunnar).

ad Draco: Wann wurde #Draco zuletzt gescannt? Eine ausbebaute Starbase benötigt 16(!) Jihad Kreuzer und mindestens 50 Kanonenfutter um besiegt zu werden.
Alternativ: Diese Runde scannen und ich liefere weitere Jihad-Kreuzer für den Angriff. Kannonenfutter fehlt noch gegen die Jihads.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Fisch« (26. Februar 2013, 06:03)


Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

136

Dienstag, 26. Februar 2013, 06:11

Infos...

#Texas ist besiegt. Meine "Säuberungsflotte" (16 J-Kreuzer, 50 Kanonenfutter, M70-Bomber) geht jetzt nach #Walla Walla.

137

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:30

ad Draco: Wann wurde #Draco zuletzt gescannt? Eine ausbebaute Starbase benötigt 16(!) Jihad Kreuzer und mindestens 50 Kanonenfutter um besiegt zu werden.
Alternativ: Diese Runde scannen und ich liefere weitere Jihad-Kreuzer für den Angriff. Kannonenfutter fehlt noch gegen die Jihads.
Also gut, ich habe den Angriff abgeblasen.
Kanonenfutter und Bomber sind wohl genug vorhanden, aber ich habe nur die neun alten Kreuzer von Uferan und drei Beta-Zerstörer.

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.Fisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

138

Dienstag, 26. Februar 2013, 12:40

Verstärkung ist angekommen.


@Burkanar: Der östliche Rand ist halbwegs sicher. Eine getarnte Schiffsflotte ist nicht nötig (...bzw. zu teuer). Magst Du einfach mal einen Frachter mit mindestens 250 Clans nach Süden schicken. Du kannst dann im Süden in Ruhe alle Planeten besiedeln die für Deine Rasse optimal sind. Ich kann gerne auch Begleitschutz liefern.

Ziel könnte #Wood Shed sein (..der ist z.Zt. sicher - Frachter reicht - Du müsstest nur noch überschwemmen). #Tartaruga liegt auf dem Weg und kann von Dir auch besiedelt werden.

139

Dienstag, 26. Februar 2013, 21:04

Erasmus ist auch "grün" und klimatisch sogar noch viel günstiger. Ich verstehe nicht, warum dort so viele Alae sind.
Barry ebenso.

@Hybscher: Ganz einfach: #Erasmus lag vor meiner Haustür und war völlig überraschend mit 86% bewohnbar für mich (-> Dank an Marcel für seinen Hinweis). Bei meinen extremen Habitatanforderungen ein kleines Wunder. Ich habe mir daher erlaubt, den Planeten zu besiedeln, um dem Team noch besser Unterstützung geben zu können. Die restlichen Planeten in unserem Universum habt ihr ja untereinander aufgeteilt. #Barry ist übrigens eine meiner beiden Heimatwelten.
#Limbo wird geräumt - zum Techtausch weichen Marcel und ich auf einen anderen aus.

140

Dienstag, 26. Februar 2013, 21:46

@Hybscher: Ganz einfach: #Erasmus lag vor meiner Haustür und war völlig überraschend mit 86% bewohnbar für mich
#Barry ist übrigens eine meiner beiden Heimatwelten.
Ah ja, stimmt. Das war mir inzwischen entfallen.

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 4 096 | Hits gestern: 7 132 | Klicks heute: 4 244 | Hits gesamt: 2 532 784 | Klicks gesamt: 2 898 088