Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OfflineWeb Lounge. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Juni 2012, 22:12

[STARTER2] Wurmlöcher

Habe grad ein Wurmloch direkt in meiner Nähe gefunden. Werde mal durchfliegen und schauen wo das andere Ende liegt. Vielleicht ist es ganz gut, wenn jeder hier bescheid sagt wenn er eins findet. Für die Reiseplanung kann das ja vllt. auch irgendwann mal interessant sein.


Wurmlöcher:
2201, 2007 -> 1284, 1198 (Stabilität: Steinhart; Stand 2405)
1874, 1612 -> XXXX, YYYY (Stabilität: leicht instabil; Stand 2424)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »aSid« (21. Juni 2012, 20:44)


2

Mittwoch, 20. Juni 2012, 17:20

Ich habe das Wurmloch mal noch auf der aktuellen Map eingezeichnet, es ist eine schöne Verbindung von mir zu Burkanorid und Loria.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (20.06.2012)

3

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:36

Zu weit ab für mich... :(

Mr.Fisch

Hausmeister

  • »Mr.Fisch« ist männlich
  • »Mr.Fisch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 112

Wohnort: Bad Fallingbostel

Beruf: Medizin-Informatiker

Pokerstars ID: Mr.Fisch09

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:56

@aSid
Welches Tool nutzt Du eigentlich für die schönen Karten? - das ist ja voll der Hammer.

:) Marcel

5

Mittwoch, 20. Juni 2012, 20:02

Hi ,


sieht uas wie Stars Nootbook würde ich mal Tippen :P

http://starsautohost.org/files/snb_v2xf.zip


ccmaster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (20.06.2012)

6

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:38

Richtig, ich nutze derzeit das Stars Notebook, welches ccmaster verlinkt hat. Habt oder kennt ihr noch andere Tools für schöne Maps/Statistiken zu erstellen?! Ich hatte auch mal Strategist ausprobiert, die Screenshots sahen sehr vielversprechend aus, aber beim Laden der Planeten-Dateien bekomm ich eine Fehlermeldung :/

7

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:51

Hi ,


ich benutze eigentlich Stars! Nootbook ist eines der besten Programme. Ein weiteres interesantes Programm ist:

http://starsautohost.org/files/starscalc306.zip

Auch wenn es ein paar fehler hat aber vernachlässigbar im moment bei euch.
Auch gibt es sehr viele hilfreiche Exelsheets.Angehängt ist die Beste.

Viel Erfolg euch allen.

vielleicht sieht man sich ja mal im Spiel.

ccmaster
»ccmaster« hat folgende Datei angehängt:
  • Posey.zip (101,92 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Juli 2012, 20:08)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Fisch (20.06.2012)

8

Freitag, 22. Juni 2012, 15:51

1874, 1612 -> 1673, 2584 (Stabilität: leicht instabil; Stand 2431)

auf dieser Seite wird die Stabilität des Wurmlochs mit Steinhart bewertet und als Ziel wird 1847,1691 angegeben. Kann es sein, dass die Wurmlöcher "wandern"?

9

Freitag, 22. Juni 2012, 17:15

Ja, beide Enden eines Wurmlochs bewegen sich unabhängig voneinander - die genaue Position verändert sich ständig. Die Stabilität reicht von "Felsenfest" bis "Sehr instabil". Felsenfeste W. bleiben fünf Jahre und länger in einer Region stabil, sehr labile W. treiben meistens binnen dreissig Tagen an eine neue Position. Auch stabile Wurmlöcher "zittern" etwas und verändern leicht ihre Position. Wurmlöcher bilden sich nur im Weltraum, nicht in der Nähe von Schwerkraftfeldern. Anders als Stargates bieten sie jedoch die Möglichkeit, ohne jede Gewichtsbeschränkung große Entfernungen zurückzulegen.

10

Freitag, 22. Juni 2012, 19:09

Hi ,

der größte Vorteil ist das man Fracht mit durchschicken kann. Also Frachter mit Mineralien und/oder Kollonisten.
Und somit kann man Planeten am anderen Ende der Galaxie kollonisieren.


ccmaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Gezählt seit: 8. Februar 2011, 12:24 | Hits heute: 4 263 | Hits gestern: 5 947 | Klicks heute: 4 374 | Hits gesamt: 2 274 397 | Klicks gesamt: 2 619 873